Der Musikkindergarten Berlin

sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt

eine musikalische Leitung.

 

Voraussetzungen:

  • die staatliche Anerkennung als Erzieher/in
  • eine musikalische Ausbildung
  • Beherrschen mindestens eines Instruments
  • solide Kenntnisse der Musik der Klassik und Romantik, der Neuen Musik und des Jazz
  • mehrjährige Erzieher/innentätigkeit - Qualifizierung zum/zur Anleiter/in

 

Erwartet werden:

  • Organisationstalent
  • Eigeninitiative, Begeisterung, Teamfähigkeit
  • Leitungserfahrung
  • Erfahrung in Projektarbeit
  • Wille zur fachlichen Weiterentwicklung

 

Der Musikkindergarten Berlin ist ein Modellprojekt, dessen Ziel nicht Musikerziehung, sondern Bildung durch und mit Musik ist. Es geht um einen musikalisch gestalteten Alltag und darum, alle Bildungsbereiche durch die Musik zu erreichen.

Bewerbungen erbitten wir bis 31. Januar 2017 per e-mail an info [AT] musikkindergarten-berlin [PUNKT] de oder per Briefpost an Musikkindergarten Berlin e.V. c/o Staatsoper im Schillertheater, Bismarckstraße 110, 10625 Berlin

Investigation of cognitive benefits of a music associated education program for infants

The Max Planck Institute for Human Cognitive and Brain Sciences, Leipzig, and Musikkindergarten Berlin are offering a PhD position for 3 (2+1) years in a research project on cognitive benefits of a music associated education program for 1 and 2 year old infants. This project investigates the cognitive benefit of musical feedback in early age, concentrating on the influence of music on language development and on musical immersion by combining physical activity with music making. This work relates to recent research on cognitive benefits of Jymmin, a method that combines physical exercise with music making.

Research questions include: How does the musical activity influence attention and concentration in infants? How does it influence social skills? How does it influence speech capabilities? What are longterm effects of early music immersion experiences?

Wir suchen gut und fertig ausgebildete Erzieherinnen und Erzieher, Sozial- oder Kindheitspädagoginnen und -pädagogen mit soliden musikalischen Kenntnissen.

Ab Februar 2017 eröffnen wir drei Kleinkindergruppen mit Ein- und Zweijährigen. Hier sind noch zwei Stellen für musikbegeisterte Kindheitspädagoginnen und -pädagogen, Erzieherinnen und Erziehern zu besetzen. Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern im Alter von ein und zwei Jahren sollten vorhanden sein.